Segeltörns • Segelausbildung • Segelurlaub

Segelurlaub nach Kopenhagen

                                                                                                                
Preis: 490 Euro / Person - zzgl. Bordkasse*

Dänemarks Hauptstadt spricht als Reiseziel für sich.
Das Flair der nordischen Hauptstadt fasziniert. In den Kanälen drängen sich verschiedenste Schiffe. Unzählige Kneipen und Restaurants locken zur Einkehr. Fahrt mit uns in den Christianshafen im Herzen der Szenestadt Kopenhagen, gelegen auf der größten dänischen Insel Seeland und taucht ein in das farbenfrohe Kulturleben.

Wir starten am Montag im Stadthafen Rostock und segeln in ca.3  Etappen nach Kopenhagen. Welche Häfen wir ansteuern, entscheidet die Crew, z.B. Hesnaes, Klindholm (Møner Kreidefelsen) Rødvig, Malmö. Auch Ankern ist möglich, wenn die Bedingungen es zulassen.
Nach einem Tag Aufenthalt in Kopenhagen führt uns der Törn wieder südwärts.
Einen längeren Schlag können wir auch Nachts segeln, dies wird ein unvergessliches Erlebnis. Genießt nachts das Leuchten der Sterne, das Rauschen der Wellen, und den Wind, der Sie voran trägt.
Am Sonntag erreichen wir wieder unseren Ausgangshafen. 

Die Anreise sollte am Montag bis 09.00 Uhr erfolgen. Nach Absprache ist die Anreise am Vortag nach 18.00 Uhr gegen einen Aufpreis von 20 Euro p.P. möglich. Törnende ist Sonntag gegen 17.00 Uhr.

Details:
- 7 tägiger Segeltörn mit Skipper und max. 5 Gästen
- Übernachtung in yachttypischen Doppelkabinen im eigenen Schlafsack
- gestellt werden Schwimmweste ,Lifebelt
- Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, aktives Mitsegeln ist jederzeit möglich

Mit an Bord:
- SUP
- Schlauchboot mit Außenbordmotor

Mitzubringen:
- wetterfeste Kleidung
- dicker Pullover
- Wind- bzw. Regenjacke
- Sportschuhe mit heller Sohle

Buchbare Extras:

- bezogene Bettwäsche + Handtücher  zzgl.  25€/Person
- Offshore Ölzeug (Segelbekleidung)    zzgl.  20€/Person
- Anreise am Vortag nach 18 Uhr          zzgl.  20€/Person
- Transfer

- Cateringservice

*Bordkasse:
beinhaltet die Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten . Der Skipper ist frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt.

zurück


Impressionen
sailingforyou plant ihren Segelurlaub Sonnenuntergang im Hafen